Vollständige Einrüstung der historischen Windmühle in den Wallanlagen.

Das nicht tragfähige Glasdach des Cafés wurde überbaut, das Gerüst mit Spezialankern am Mauerwerk fixiert. Oberhalb der Galerie war das Gerüst selbsttragend weil dort keine Verankerung möglich war.